vsg-1880-offenbach

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
startseite Jugend Nachrichten Jugend Florin Werner gewinnt Offenbacher Grundschulschachmeisterschaft in der Mathildenschule

Florin Werner gewinnt Offenbacher Grundschulschachmeisterschaft in der Mathildenschule

Drucken

Schach wird an der Mathildenschule groß geschrieben. Schon seit vielen Jahren stellt die VSG 1880 Offenbach Trainer für die Schul-AG und auch einige Turniere wie Hibbdebach-Dribbdebach in Frankfurt werden von ihren Schülerinnen und Schülern besucht. Am Dienstag, den 24.4. veranstaltete die Mathildenschule zusammen mit der VSG 1880 Offenbach bereits zum 8. Mal in Folge die Offenbacher Stadtmeisterschaft der Grundschulen. 51 Kinder aus sechs Offenbacher Grundschulen und drei Kindergärten spielten über fünf Runden an einem langen Nachmittag in der rappelvollen Cafeteria ihre Platzierungen aus. Besonders viele kamen aus der gastgebenden Mathildenschule, der Erasmus-Grundschule sowie der Lauterbornschule. Aber auch Ernst-Reuter-, Hafen- und Beethovenschule waren gut vertreten.

Neuer Stadtmeister wurde nach fünf spannenden Runden mit fünf von fünf möglichen Punkten dieses Jahr unser Vereinsmitglied und Hessenkaderspieler Florin Werner aus der Erasmus-Grundschule, was mit einem schönen Pokal belohnt wurde. In der Altersgruppe der Dritt- und Viertklässler gingen Platz zwei und drei an Filip Laux, ebenfalls Erasmus-Grundschule sowie VSG-Mitglied, und Adam Schilling aus der Hafenschule. Bei den Erst- und Zweitklässlern ging der Titel an Lennart Haase aus der Erasmus-Grundschule. Ozan Tökel (Erasmus) und Willie Salzmann aus der Beethovenschule sicherten sich mit den Plätzen zwei und drei ebenfalls schöne Pokale. Bestes Mädchen und Stadtmeisterin der 3. und 4. Klassen wurde Letizia Haase (Erasmus), ein toller Erfolg und Beleg für die gute Arbeit in der Schach-AG. Stadtmeisterin der 1. und 2. Klassen wurde zur Freude von Schuldirektor Oliver Schröder Erstklässlerin Thanh Thanh aus der gastgebenden Mathildenschule! Allen Gewinnerinnen und Gewinnern gratulieren wir herzlich! Alexander Scheel aus dem Erasmus-Kindergarten erspielte sich drei Punkte und wurde hervorragender 13. unter allen mitspielenden Kindern. Als jüngster Teilnehmer mit immerhin 1,5 Punkten wurde Kindergartenkind Anes Tokmanovic ebenfalls mit einem schönen Pokal geehrt.

Horst Müller, Schulsportkoordinator der VSG 1880 Offenbach, lädt alle Kinder ein, die noch etwas besser Schach spielen wollen, das Kinder- und Jugendtraining der VSG 1880 Offenbach in der Arthur-Zitscher-Str. 22, wenige Meter von der Mathildenschule entfernt, zu besuchen. Gespielt wird immer dienstags zwischen 17 und 19 Uhr, die Fortgeschrittenen spielen freitags von 18 bis 19:30 Uhr.

Und hier noch ein Blick auf die strahlenden Sieger, Schuldirektor Oliver Schröder und Horst Müller. Auch Bilder aus der Turniersaal dürfen nicht fehlen: